Andreas Haensel Versicherungsmakler - Ihr Versicherungsmakler in Potsdam und Umgebung

Ihr Ver­sicherungs­makler für Potsdam & Umgebung

service@versicherungsmakler-haensel.de

0331 7481155

Home
Altersvorsorge

Altersvorsorge

Ihre Wunsch-Rente:
Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit

Ihr Geburtsdatum:
Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung

Ihr Geburtsdatum:
Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Sie wünschen:


Herzlich willkommen bei Ihrem Versicherungsmakler in Potsdam!

Sich im Internet vorab einen Überblick zu verschaffen, ist inzwischen selbstverständlich geworden. Viele Begriffe (wie zum Beispiel: abstrakte Verweisbarkeit, Mitwirkungsanteil von Vorerkrankungen, Progression, Forderungsausfalldeckung, ... ) können im Schadensfall von entscheidender Bedeutung sein.

Deshalb ist eine persönliche Beratung durch einen qualifizierten Versicherungsmakler unerlässlich.

Gern überprüfe ich Ihren bestehenden Versicherungsschutz, zeige Ihnen mögliche Deckungslücken auf, biete Alternativen, die zukünftige Betreuung Ihrer Verträge und meine Unterstützung im Schadensfall an.  

 

Neben der Konzeptberatung habe ich mich auf folgende Bereiche spezialisiert:

Berufsunfähigkeitsversicherungen und mögliche Alternativen

- Altersvorsorge (Riester-Rente, Rürup-Rente, betriebl. Altersvorsorge, Lebens-und Rentenversicherungen, Fondssparpläne)

- Geldanlagen

- Pflegeversicherungen

- Krankenversicherungen

Krankenzusatzversicherungen (z.B.: Zahnzusatzversicherungen)

 

 Weitere Angebote für Sie:

- Immobilienfinanzierungen

- Kredite

- Girokonten & Kreditkarten

- Strom-und Gasvergleiche

- gesetzliche Krankenkassen

- Erstellung von Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Andreas Haensel

Fachwirt für Versicherungen und Finanzen


Finanz- und Versicherungs-News

Saisonkennzeichen – wer braucht denn sowas?

Saisonkennzeichen – wer braucht denn sowas?
Saisonkennzeichen sind eine ideale Lösung für all jene, die ein zulassungspflichtiges Fahrzeug nicht das ganze Jahr über fahren. Das betrifft vor allem Eigner von Cabrios, Oldtimern und Youngtimern oder Motorrädern. Ihr Liebling bleibt oft zwischen November und März oder April in der Garage. Acht Wochen bis elf Monate – das ist der Zeitrahmen für Saisonkennzeichen. Je kürzer die Geltungsdauer, umso günstiger Kraftfahrzeugsteuer und Versic... [ mehr ]

Berufsunfähig – was nun?

Berufsunfähig – was nun?
Kaum jemand rechnet damit: Im Laufe des Berufslebens wird statistisch jeder vierte berufsunfähig. Das bedeutet, er oder sie kann im zuletzt ausgeübten Beruf nur noch stark eingeschränkt oder gar nicht mehr arbeiten. Unfälle sind daran übrigens nur selten beteiligt. Als häufigste Ursache von Berufsunfähigkeit gelten psychische Erkrankungen. Sie sind mittlerweile für rund ein Drittel aller Fälle verantwortlich. Arbeitnehmer haben in der Regel Ans... [ mehr ]

Haftpflicht: Das sollte Ihre Versicherung können

Haftpflicht: Das sollte Ihre Versicherung können
Unter Freunden hilft man sich – Ehrensache. Gerade bei einem Umzug kann man schließlich jede helfende Hand gebrauchen. Aber wenn dabei ein Missgeschick passiert, geht manchmal nicht nur die teure Designerlampe, sondern auch die Freundschaft zu Bruch. Rechtlich ist die Lage klar: Wer andern hilft, muss nicht haften, wenn es zu einem Schaden kommt. Anders sieht es nur aus, wenn grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz im Spiel ist. Ansonsten gehen ... [ mehr ]

Frühling? Rauf aufs Fahrrad!

Frühling? Rauf aufs Fahrrad!
Im Frühling hat das Fahrrad wieder Saison. Auch wer sein Zweirad über den Winter im Keller oder in der Garage geparkt hat, bekommt jetzt Lust aufs Radeln. Nicht nur die tägliche Fahrt zur Arbeit und zurück oder ein Wochenendausflug sind angesagt: Immer mehr Menschen entscheiden sich sogar für einen Urlaub mit dem Rad. Dabei ist Deutschland als Reiseziel der Favorit, wie eine aktuelle Untersuchung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs ADFC zeigt... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...